andreas_peter.schmidt@hs-karlsruhe.de

Prof. Dr. Andreas P. Schmidt wurde zum Sommersemester 2012 in den Fachbereich Wirtschaftsinformatik berufen und vertritt dort den Bereich Enterprise Social Media & User Centered Deisgn. Er initiierte und leitete zahlreiche Forschungsaktivitäten in den Bereichen Wissens- und Kompetenzmanagement, Umgang mit Kontextinformationen und Ambient-Assisted Living (Unterstützung des selbstbestimmten Lebens älterer Menschen). Er trug wesentlich zum Aufbau des AAL Living Labs am FZI Forschungszentrum Informatik und der Open Source-Infrastruktur openAAL bei. Er hatte 2008-2012 die wissenschaftliche Gesamtkoordination des Integrierenden EU-Projektes MATURE inne, das sich mit dem von ihm initiierten Konzept der Wissensreifung aus empirischer und technischer Sicht beschäftigte und sich zum Vorzeigeprojekt im Bereich Wissensmanagement entwickelte.

Er war wissenschaftlicher Koordinator des EU-Projektes EmployID und Arbeitspaketleiter im EU-Projekt Learning Layers.

Seine Forschungsinteressen liegen stark im Feld des technologieunterstützten Lernens in formellen wie informellen Bildungskontexten (z.B. Wissensmanagement), der Nutzung semantischer Technologien sowie dem Einsatz agiler Methoden in nutzerzentrierten Design-Prozesse .